+
EUSTORY

Nachrichten-Archiv von EUSTORY

– Meldung

Die sogenannten »Washingtoner Prinzipien« regeln den Umgang mit Nazi-Raubkunst. Wem gehört heute Kunst, die vor 75 Jahren gestohlen wurde und nun in Museen hängt? EUSTORY-Preisträger haben im Rahmen des EUSTORY Summits 2018 zu diesem Thema geforscht und konnten ihre Ergebnisse im Rahmen einer internationalen Fachkonferenz einbringen.

weiter

to top