+
EUSTORY

Nachrichten-Archiv von EUSTORY

– Meldung

Haris Huremagić wuchs mit bosnischem Migrationshintergrund in Österreich auf. Seine Kindheit erlebte er zwischen zwei Polen: dem österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und dem bosnisch-serbisch nationalistischen Attentäter Gavrilo Princip.

weiter

– Meldung

Deutsche und italienische Jugendliche beschäftigten sich in Castelnuovo Berardenga in einem GeschichtsCamp mit den von deutschen Soldaten 1944 verübten Massakern in der Toskana. Die Jugendlichen trafen dabei auch Überlebende und Nachkommen der Opfer und Täter.

weiter

– Meldung

Am 10. September startete der erste »Baltic Sea Youth Dialogue« in Estland. Das Seminar ist eine Kooperation der Körber-Stiftung mit dem Ostseerat und wird vor Ort vom Narva College betreut. Das Thema: »Europa in Bewegung – Geschichte und Zukunft von Grenzen und Identitäten«

weiter

– Meldung

Am 27. August startete ein EUSTORY-GeschichtsCamp in Oslo. Eine Woche lang begaben sich 25 Preisträger von 12 nationalen Geschichtswettbewerben zum Thema »Nationale Verfassungen und europäische Demokratien in Zeiten der Krise« in der norwegischen Hauptstadt auf Spurensuche.

weiter

– Meldung

Mit dem Geschichtswettbewerb História para Jovens (»Geschichte für Jugendliche«), der dieses Jahr das erste Mal stattfindet, wird Portugal 25. Mitglied des von der Körber-Stiftung initiierten und koordinierten EUSTORY-Geschichtsnetzwerks.

weiter

– Meldung

Rund 60 Preisträger, Vertreter des Bildungsministeriums, Wissenschaftler und Gäste kamen am 26. Juni im Zalman Shazar Zentrum für jüdische Geschichte in Jerusalem zur ersten Preisverleihung des israelischen Geschichtswettbewerbs zusammen.

weiter

to top