+
Expedition Age & City > 2021

Expedition Age & City 2021 – Helsinki

Mit dem Themenschwerpunkt »Smart Age – Technologien für die alternde Stadt« führt die Expedition: Age & City vom 29. September bis 1. Oktober 2021 nach Helsinki. Dort erkunden wir, wie Technologien und Digitalisierung dazu beitragen können, dass Menschen gesund, sicher und sozial eingebunden alt werden. Die finnische Hauptstadt will die »smarteste Stadt der Welt« sein. Das zeigt sich auch darin, dass Staat, Stadtverwaltung, Universitäten, Unternehmen oder Stiftungen vor Ort eine Vielzahl von digitalen und technologischen Innovationen entwickeln, von denen ihre ältere Bevölkerung in den eigenen vier Wänden, im Stadtraum und in ihrer Kommunikation profitiert.

Im Modellstadtteil Kalasatama erprobt die finnische Hauptstadt neue Formen des Zusammenlebens und die Rolle, die technische Innovationen dabei spielen können. Ganz wichtig: Technologie ist Mittel zum Zweck für eine aktive Bürgergesellschaft – die Menschen stehen im Fokus. In Bezug auf Altersfreundlichkeit bedeutet dies mehr als Assistenzsysteme und Mobilität (wobei auch diese Themen vorbildlich gelöst werden), sondern vor allem gesellschaftliche Teilhabe und Mitgestaltung. Unter dem Stichwort »Ko-Kreation« wird gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern im Stadtteil die Zukunft entworfen.

Die Stadtverwaltung sieht sich als Moderatorin und Managerin der Bürgerinteressen und ist damit Speerspitze eines internationalen Trends hin zu mehr Beteiligung. Denn die Menschen vor Ort wissen am besten, was bei ihnen vor der Haustür passieren muss. Mit Open Data, digitaler Teilhabe und maximaler Transparenz haben die Verantwortlichen in Helsinki so einen direkten Draht zu den Menschen etabliert. Um den Prozess zu gestalten, wurde mit dem Forum Virium Helsinki eine Institution geschaffen, die soziale Innovationen, technischen Fortschritt und wirtschaftliche Entwicklungen gemeinsam denkt und die Stadt so zu »the smartest city in the world« macht.

Umgesetzt wird das ganz konkret in städtischen Laboren, Modellwohnprojekten und einem »Smart living showroom«. Ein Leuchtturm ist auch das Kotisatama – ein Co-Housing-Projekt für Ältere (ab 48 Jahren), das in einem mehrjährigen Co-Design-Prozess mit den heutigen Bewohnerinnen und Bewohnern entwickelt wurde.

Viele weitere spannende Projekte, wie die zukunftsweisende Bibliothek Oodi, erwarten die Teilnehmenden der Expedition Age & City Ende September 2021. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

to top