X
   

Aktuelles


Meldung

Flucht aus dem Kosovo

Der Journalist Visar Duriqi arbeitet für die kosovarische Tageszeitung »Gazetta Express« und recherchiert über die Infiltrierungs- und Rekrutierungsstrategien radikaler Islamisten in den muslimischen Gemeinden des Balkanstaates.

Er deckte auf, wie fundamentalistische Wahhabiten die islamischen Gemeinden im Kosovo unterwandern. Im KörberForum sprachen Visar Duriqi und die langjährige Balkan-Korrespondentin Renate Flottau am 10. November über die Bedrohung durch radikale Islamistengruppen im Kosovo, die derzeitigen Flüchtlingsströme auf der Balkanroute und die Einstufung des Kosovo als »sicheren Herkunftsstaat« durch den Deutschen Bundestag im Oktober. Wolfgang Krach, Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, moderierte. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung, der Herbert und Elsbeth Weichmann-Stiftung und der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte.

Video


to top