+
  • Foto: iStock.com/Deagreez
  • - Meldung

    Freiwillig stark. Und Du?

    »Engagement macht stark!« ‒ an dieser bundesweiten Kampagne nimmt das Haus im Park der Körber-Stiftung zusammen mit der SHiP Stiftung Haus im Park und der Freiwilligenagentur Bergedorf teil. In der Aktionswoche vom 14. bis 18. September können Sie sich stark machen und Ihr Engagement finden und ausprobieren!

    Treffen Sie die Menschen, die mit ihrem Engagement das Haus im Park und Bergedorf bereichern. Schnuppern Sie in unterschiedliche Tätigkeiten hinein oder lassen Sie sich von den Expert/innen der Freiwilligenagentur Bergedorf persönlich beraten, um Ihr persönliches Engagement zu finden. Zur Aktionswoche geben viele Engagierte vom Haus im Park der Körber-Stiftung Einblick in ihre Angebote und Tätigkeiten. Dabei erfahren Sie, was das jeweilige Engagement ausmacht, welche Geschichte dahintersteckt und wie Sie selbst aktiv werden können.

    Die folgenden freiwilligen Engagements können Sie kennen lernen und ausprobieren:

    • Apple-Computer-Treff: Gemeinsam den Umgang mit Mac, iPhone und deren Programmen lernen und zur gegenseitigen Hilfe motivieren
    • Digital-Kompass im Haus im Park: Ältere Menschen beim Einstieg in die digitale Welt von Smartphones & Tablets unterstützen
    • Fahrrad-Team: Planen und Leiten von sportlichen bis erlebnisreichen Fahrradtouren rund um Hamburg
    • HiP Blog: In einer ehrenamtlichen Redaktion über das Haus im Park und Engagement in Bergedorf berichten
    • Hörbücherei: Organisation und Betreuen der Tontechnik bei literarischen Lesungen
    • Literaturgesprächskreis: Anleiten eines Lesekreises durch Moderation und Auswahl literarischer Stoffe
    • Plattdütsch Frünn: Gestalten von regelmäßigen Treffen zum Plattdeutsch-Schnacken mit Anregungen zum Sprechen, Schreiben und Vorlesen op platt
    • Reiseleitung: Planen und Durchführen von Tagesausflügen mit Erlebnis- und Bildungsprogramm rund um Hamburg und darüber hinaus
    • Rolli-Touren: Planen und Leiten von Erkundungstouren durch Hamburg im Rollstuhl oder zu Fuß
    • Skat: Organisation und Leitung des bekannten Kartenspiels in einer Gruppe
    • Sonntagsgruppe: Anleiten von verschiedenen Gesellschaftsspielen beim monatlichen Klönkaffee
    • Tischtennis: Betreuen einer Gruppe zum regelmäßigen Spiel für Spaß und Fitness
    • Treffpunkt Haus im Park: Gestalten eines monatlichen offenen Treffs zum einander kennenlernen und gemeinsam aktiv werden

    Orientierungskurs Besuchen & Begleiten am 17.09.2020 um 15 Uhr

    Engagieren Sie sich gegen Einsamkeit und für ein besseres Miteinander: Im Besuchsdienst treten freiwillig Engagierte mit Menschen in Kontakt, die sich mehr Austausch wünschen, aber nicht mobil genug sind, eigenständig außerhalb von Zuhause am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Auch Sie können mitmachen. Im Orientierungskurs erhalten Sie einen guten Einstieg in diese Form des sozialen Engagements. Gemeinsam reflektieren die Teilnehmenden zum Beispiel die Kommunikation und Beziehung, Haltung, Rollenklarheit, Abgrenzung und den möglichen Umgang mit Konflikten und Missverständnissen. Die Teilnahme ist kostenlos!

    Gemeinsam stark ins freiwillige Engagement starten

    Die Freiwilligenagentur Bergedorf vermittelt in der Aktionswoche außerdem eingespielte Tandems aus freiwilligen Patinnen und Paten und zugewanderten Interessierten in ein neues Engagement-Feld. Zusammen fällt der erste Schritt leichter und macht mehr Spaß. Freiwillig für andere engagiert zu sein, öffnet ganz nebenbei Netzwerke in die Bergedorfer Nachbarschaft und bietet die Gelegenheit, eigene Sprachkenntnisse und Fertigkeiten anzuwenden.

    Anmeldung

    Schreiben Sie eine E-Mail an hip@koerber-stiftung.de mit dem Stichwort »Aktionswoche Engagement« und Ihren Interessen oder rufen Sie uns an unter 040 / 72 57 02 – 38.
    (Termin und Ort für ein individuelles Treffen zu den einzelnen Engagement-Möglichkeiten werden auf Anfrage festgelegt.)


    to top