+
Geschichtswettbewerb

Nachrichten-Archiv des Geschichtswettbewerbs

– Meldung

Jetzt anmelden zum digitalen Programm für Schülerinnen und Schüler am 7. Oktober 2021!

weiter

– Meldung

Die Bedeutung des eigenen Vereins für den Heimatort, die Geschichte von Sportstätten oder die Rolle von Sportlerinnen und Sportlern während des Nationalsozialismus: Dies sind nur einige der Themen, zu denen bundesweit über 3400 Schülerinnen und Schüler beim 27. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten auf Spurensuche gegangen sind.

weiter

– Meldung

Im Zuge des Geschichtswettbewerbs »Anders sein. Außenseiter in der Geschichte« forschte Marie Grandke zu einem ehemaligen KZ-Außenlager im brandenburgischen Zichow und ahnte noch nicht, welche Wellen ihre Recherche einmal schlagen sollte.

weiter

– Meldung

Über 1.300 vielfältige und spannende Beiträge wurden zum aktuellen Thema des Geschichtswettbewerbs »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft« eingereicht. Während die Jurys die erfolgreichsten Einreichungen ermitteln, begibt sich das Team des Geschichtswettbewerbs bereits auf die Suche nach neuen Impulsen für die kommende Ausschreibung.

weiter

– Meldung

Wie hat sich die Pandemie auf den Geschichtswettbewerb ausgewirkt? Wie arbeiten außerschulische Lernorte im sogenannten Lockdown? Und was wird bei der Bewertung der Beiträge entscheidend sein? Darüber sprachen die Jurorinnen des Geschichtswettbewerbs Heike Fiedler und Caroline Gritschke mit Frida Teichert.

weiter

– Meldung

Am 28. Februar 2021 war Einsendeschluss beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zum Thema »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft«. Insgesamt beteiligten sich mehr als 3430 Kinder und Jugendliche mit 1351 Beiträgen an der 27. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs.

weiter

to top