+
Geschichtswettbewerb

Nachrichten-Archiv des Geschichtswettbewerbs

– Meldung

Am 28. Februar war Einsendeschluss beim Geschichtswettbewerb. Für rund 5.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist damit die Forschungsphase abgeschlossen. Matthias Heyl, Koordinator der Landesjury Brandenburg, gibt im Interview Einblicke in die jetzt beginnende Juryarbeit und erzählt, was ihn an der Jurorentätigkeit besonders reizt.

weiter

– Meldung

Am 28. Februar war Einsendeschluss beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zum Thema »So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch«. Insgesamt beteiligten sich mehr als 5.500 Kinder und Jugendliche mit 1.997 Beiträgen. Es ist die beitragsstärkste Ausschreibung seit 1993.

weiter

to top