+
Geschichtswettbewerb

Nachrichten-Archiv des Geschichtswettbewerbs

– Meldung

Einjähriges Projekt »Nachwendekinder: 30 Jahre Deutsche Einheit« präsentiert Ergebnisse

weiter

– Meldung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft zur Teilnahme auf

weiter

– Meldung

Tabea Marx hat beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gleich zweimal teilgenommen: 2014/15 und 2016/17. Sie wurde für ihre Forschungsprojekte jeweils mit einem Landessieg ausgezeichnet und konnte darüber an mehreren EUSTORY-Jugendaktivitäten teilnehmen. Manuel Rieger hat mit ihr gesprochen.

weiter

– Meldung

Nach seiner Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ›So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch‹ 2018/19 ist Peter Odrich weiterhin in nationalen sowie europäischen Projekten der Erinnerungskultur aktiv geblieben. Ronja Gier hat mit ihm über sein Engagement, sein Wettbewerbsprojekt und seine weiteren Pläne gesprochen.

weiter

– Meldung

Zusammen mit dem coronarchiv hatten wir gemeinsam Kinder und Jugendliche aufgerufen, eigene Fundstücke, Erfahrungsberichte und Erlebnisse in der Corona-Krise zu dokumentieren. Die prämierten Geschichten lassen sich nun in einer Galerie ansehen und anhören.

weiter

– Meldung

Das Interesse war riesengroß: Mehr als 1.500 Kinder und Jugendliche beteiligten sich bei »Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise«. Die 1.120 Beiträge reichten vom Sachtext bis zum Comic, vom Film bis zum Podcast. Die Mitmach-Aktion wurde gemeinsam von der Körber-Stiftung und dem neu gegründeten coronarchiv initiiert.

weiter

to top