+
Haus im Park

Nachrichten-Archiv des Hauses im Park

– Meldung

Annette Habert, Josef Martin und Dirk Müller-Remus sind über 60 Jahre alt – und waren auch schon jenseits der 50, als sie ihre gemeinwohlorientierten Unternehmen gegründet haben. Die Jury des Zugabe-Preises der Körber-Stiftung hat sie deshalb zu überzeugenden Rollenvorbildern für neues Altern erklärt.

weiter

– Meldung

Engagement geht auch von Zuhause und fürs Zuhause – das zeigen freiwillige Leserinnen und Leser, die jede Woche vom heimischen Küchen- oder Schreibtisch aus Texte, Gedichte und Geschichten mit Herzblut am Telefon vortragen. Das Publikum sitzt ebenso daheim und reist lauschend über eine gemeinsame Telefonkonferenz in literarische Welten.

weiter

– Meldung

Mitten im zweiten Lockdown und mit der Aussicht auf die Gefahr einer dritten Corona-Welle wird klar: Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis Videokonferenzen wieder einer direkten Kommunikation weichen werden – und womöglich wird der digitale Austausch sogar zum »New Normal«, auch in öffentlichen Verwaltungen.

weiter

Standpunkt

»Wir stehen am Anfang einer Entwicklung, die viel Potenzial hat und sich ständig weiterentwickelt und anpasst. Wir müssen sie alle gemeinsam gestalten«, sagte Jonathan Petzold, Körber-Stiftung, in seinem Vortrag beim Fachgespräch »Ab ins Netz! Digitale Medien als Prävention gegen Einsamkeit im Alter« auf Einladung der Nordkirche.

weiter

to top