+
Haus im Park
  • Dagmar Hirche (li.) vom Vorstand des Vereins »Wege aus der Einsamkeit e.V.«, überreicht Annelies Steinbeck und Ursula Tenne Urkunde und Preis: drei Tablets.<br />(Foto: WADE e.V.)

  • - Meldung

    Haus im Park-Blog wurde ausgezeichnet

    Die beiden Bloggerinnen Annelies Steinbeck und Ursula Tenne belegten mit ihrem Blog hausimpark.wordpress.com den dritten Platz des Wettbewerbs »Wir versilbern das Netz«.

    Herzlichen Glückwunsch! In ihrem Blog erzählen die beiden Damen aus dem Alltag des Haus im Park der Körber-Stiftung und geben Einblicke hinter die Kulissen. Sie ermutigen ihre Leser – auch in persönlichen Schulungen – online Wünsche und Kommentare abzugeben und eigene Beiträge als Gastautoren einzureichen. Viele der Follower des Blogs sind weit über 70 Jahre alt und wurden durch den Blog angeregt, das Internet als »digitale Zeitung« zu entdecken.

    Ausgezeichnet wurden Projekte aus ganz Deutschland, die der Generation 65+ den Zugang zu digitalen Medien ermöglichen. Die acht Finalisten des Wettbewerbs präsentierten ihre Projekte bei der Preisverleihung am 30. Oktober in Hamburg. Per Videobotschaft kamen auch diejenigen zur Sprache, die nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen konnten – ein weiterer Beweis dafür, dass viele der Generation 65+ die neuen Medien schon für sich entdeckt haben.
     
    Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Hamburger Verein »Wege aus der Einsamkeit e.V.«.

    Informationen zu den ausgezeichneten Projekten
    und Fotos von der Preisverleihung


    to top