+
  • Abdullah II. Ibn Al-Hussein<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Marc Darchinger)

  • - Meldung

    Hintergrundgespräch mit König Abdullah II. Ibn Al-Hussein

    Die Körber-Stiftung empfing König Abdullah II. Ibn Al-Hussein, Haschemitisches Königreich Jordanien, zu einem Hintergrundgespräch über die gegenwärtigen Krisen im Nahen Osten in ihren Räumen am Pariser Platz.

    Im Fokus der Diskussion mit Abgeordneten des Bundestags, Vertretern aus Ministerien und Experten deutscher Think Tanks standen die gegenwärtigen Krisen im Nahen Osten. Dabei ging der Gast aus Amman ganz besonders auf die Konflikte in Syrien und Irak ein und beleuchtete Lösungsansätze im Umgang mit IS. Hierbei appellierte König Abdullah II. an die Teilnehmenden, eine gemeinsame politische Lösung zu finden und potentielle Konfliktherde in Afrika wie etwa Libyen nicht außer Acht zu lassen.

    weiter Informationen


    to top