X

Online-Plattform

Auf der öffentlichen Online-Plattform können sich junge Europäer über Fragen zu Geschichte, Erinnerung und deren aktueller Bedeutung für Europa austauschen. Sie präsentieren persönliche Reflexionen sowie Ergebnisse von History Camps und europäischen Online-Projekten, die einen Einblick in die Vielstimmigkeit eines jungen Europa gewähren.

Die Redaktion des Blogs ist ständig auf der Suche nach neuen Autoren. Interessenten können sich mit Ideen für eigene Beiträge unter info[ at ]historycampus.org an die Redaktion wenden.

Für diese Auseinandersetzung über Geschichte und Gegenwart entwickelt die Editors Group regelmäßig zusammen mit professionellen Journalisten und der Körber-Stiftung geeignete Formate, in denen die aktuellen Schwerpunktthemen gut umgesetzt werden können.

Interner Bereich

Der History Campus bietet neben dem öffentlichen Blog einen internen Alumni-Bereich für Debatten junger Europäer zu Geschichte und Identität. Hier wird Raum für grenzüberschreitende Vernetzung geboten. Zusätzlich können virtuelle Arbeitsräume eingerichtet werden, um mit flipped classrooms die Vor- und Nachbereitung von History Camps und Online-Projekten zu begleiten. Dieser nicht-kommerzielle und datengeschützte Bereich soll eine offene Debattenkultur zwischen den Teilnehmern der History Camps und anderer Projekte fördern und zum kontroversen Diskutieren einladen.

Erfahrungen mit diesem innovativen Arbeitsmedium teilen wir gerne. Wenden Sie sich bei Interesse an den virtuellen Arbeitsräumen gerne an eustory@koerber-stiftung.de.

to top