X
   
Aktuelles

Meldung

Holocaust-Erinnerung als Lebensaufgabe

Es begann vor 40 Jahren als Schülerarbeit für den Geschichtswettbewerb. Aber bis heute erinnern Irmgard Harmann-Schütz und Franz Blome-Drees noch immer regelmäßig in ihrer Heimatstadt Sundern (Sauerland) an das Schicksal der jüdischen Familie Klein, die von den Nationalsozialisten ausgegrenzt, verfolgt und deportiert wurde.

mehr lesen


to top