+
  • Georges-Arthur Goldschmidt im KörberForum
  • - Meldung

    »In den Tiefen der Seele steht immer der Koffer bereit.«

    Der Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt floh als Kind vor dem Nazi-Regime ins Exil. Wiederholt verarbeitete er Heimatverlust und Entwurzelung literarisch, zuletzt in seinem kürzlich erschienenen Buch »Vom Nachexil«. Im Interview blickt er auf Exil, seine Muttersprache und sein ehemaliges Heimatland Deutschland.

    weiter


    to top