X

Prof. Dr. Susanne Rupp

Vizepräsidentin der Universität Hamburg

Susanne Rupp, 1967 in Karlsruhe geboren, studierte von 1987-1993 Musikwissenschaft, Anglistik und Vergleichende Literaturwissenschaft an der LMU München, der TU Berlin und der Glasgow University. Sie wurde im Jahr 2000 an der TU Berlin im Fach Englische Literaturwissenschaft promoviert und habilitierte sich 2004 im Fach Englische Philologie an der FU Berlin. Nach Stationen an der Universität Stuttgart, der FU Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin ist sie seit 2007 Professorin für Britische Literatur und Kultur an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der englischen Literatur und Kultur der frühen Neuzeit. Von März 2010 bis Juli 2014 war sie Prodekanin für Studium und Lehre an der Fakultät für Geisteswissenschaften. Seit August 2014 ist Susanne Rupp Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Hamburg.

to top