X

Prof. Dr. Wilfried Seidel

Präsident der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Wilfried Seidel wurde 1950 in München geboren und begann dort an der Technischen Universität 1970 sein Studium der Physik. Nach dem Vordiplom wechselte er an die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), wo er Mathematik studierte und 1978 sein Diplom erhielt. Ebenfalls an der LMU schloss Wilfried Seidel 1983 seine Promotion ab. Im selben Jahr wechselte er an die Universität der Bundeswehr Hamburg, wo er bis 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Wirtschafts- und Organisationswissenschaften tätig war. 1992 habilitierte er sich im Bereich der Statistik an der Universität der Bundeswehr Hamburg und wurde dort 1998 zum Professor für Mathematische Methoden der Wirtschaftswissenschaften berufen. 2010 wurde Wilfried Seidel zum Präsidenten der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg ernannt.

to top