+
Initiative NAT

Nachrichten-Archiv der Initiative NAT

– Meldung

Drei – zwei – eins: Mit dem Bau einer XXL-Kettenreaktion, einem großen Knall und Konfettiregen starten 230 Mädchen bei Philips in Fuhlsbüttel in das Programm mint:pink. In dem fünften Jahr des erfolgreichen Mädchenförderprogramms der Initiative NAT wächst das Programm um fünf Schulen, nun sind es insgesamt 18, die an dem Projekt teilnehmen.

weiter

to top