X

Sergey Ababkin, Tenor

Sergey Ababkin wurde 1991 in Parabel, Russland geboren. 2008 begann er sein Gesangsstudium bei V. M. Gavrichkov am Ivanov-Radkevich College of Arts. Im Jahre 2011 gewann er den ersten Preis beim internationalen Wettbewerb »Romansiada« in Moskau. Seit 2012 studiert Sergey Ababkin Gesang bei Y. M. Marusin am Rimsky-Korsakov St. Petersburg State Conservatory.

Rollen in seinem Repertoire beinhalten Lykov aus Rimsky-Korsakovs »Die Zarenbraut«, Lensky aus Tchaikowskys »Eugen Onegin« und den jungen Zigeuner aus Rachmaninoffs »Aleko«.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Sergey Ababkin Mitglied im Internationalen Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper.

to top