X

Shin Yeo, Bass

Shin Yeo wurde in Daegu, Südkorea, geboren. Von 2005 bis 2009 besuchte er die Korea National University of Arts in Seoul von Prof. Simon Yang, die er mit einem Bachelor abschloss. 2012 bis 2014 folgte ein Masterstudium für Operngesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart in der Klasse von Prof. Francisco Araiza, 2014/2015 die Meisterklasse bei Prof. Sylvia Greenberg an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Sein bereits auf verschiedenen Bühnen gesungenes Repertoire umfasst Partien wie Frank (»Die Fledermaus«), Don Estoban (»Der Zwerg«) sowie die Titelpartien in »Le nozze di Figaro«, »Gianni Schicchi« und »Don Pasquale«.

Während der Spielzeiten 2015/2016 und 2016/17 war Shin Yeo Mitglied im Opernstudio Niederrhein und stand dort u.a. in folgenden Partien auf der Bühne: Silvano und Tom in »Un ballo in maschera« von Giuseppe Verdi, Fiorillo/Offizier und Bartolo in »ll barbiere di Siviglia« von Gioacchino Rossini, Kuligin in »Katja Kabanowa« von Leos Janacek , Heerrufer des Königs und Brabantischer Edler in »Lohengrin« von Richard Wagner sowie Peter in »Hänsel und Gretel« von Engelbert Humperdinck.

Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Shin Yeo Mitglied im Internationalen Opernstudio der Staatsoper Hamburg.

to top