X
   
Aktuelles

Meldung

Journalismus im Exil: der Fall Saudi-Arabien

Die Bedrohung saudischer Journalisten machte vergangenes Jahr durch die Ermordung Jamal Khashoggis weltweit Schlagzeilen. Im Rahmen der Global Investigative Journalism Conference sprachen die Dokumentarfilmerin Safa Al Ahmad und Susanne Koelbl, DER SPIEGEL, über Möglichkeiten des Berichtens über das Land.

mehr lesen


Mehr zu: #Exil #Medien
to top