X

Körber-Netzwerk Außenpolitik – Field Trip in den Kosovo

29. Oktober 2005 bis 01. November 2005

Bei der Reise nach Pristina, Prizren und Belgrad lernte die Gruppe die Situation vor Beginn der Verhandlungen zum Status des Kosovo persönlich kennen. Die Teilnehmer trafen Staats- und Regierungschefs (den Ministerpräsidenten des Kosovo, Bajram Kosumi, den serbischen Präsidenten Boris Tadic und den Außenminister von Serbien und Montenegro Vuk Draskovic), Repräsentanten der internationalen Gemeinschaft (z.B. den Stellvertretenden Leiter der UNMIK Larry Rossin, den Kommandanten der KFOR Prizren General Norbert Stier und deutsche Soldaten und Polizisten) sowie Vertreter der ethnischen Gemeinschaften.

to top