X

Körber-Netzwerk Außenpolitik mit Kevin Rudd

Berlin, 6. Oktober 2016

Der ehemalige Premierminister Australiens Kevin Rudd, nun Vorsitzender des Asia Society Policy Institute, traf sich mit den Mitgliedern des Körber-Netzwerk Außenpolitik. Während des Treffens stellte Rudd die Ergebnisse seines jüngsten Berichts »UN 2030: Rebuilding Order in a Fragmented World« und diskutierte über mögliche Reformen der Vereinten Nationen und wie diese sich besser dem schnellen Tempo der globalen Veränderungen anpassen könnten.

Siehe auch:
Hintergrundgespräch mit Martin Kobler

to top