X

Körber-Netzwerk Außenpolitik Alumni mit Michael Dimock und Dominik Mutter

Berlin, 9. Oktober 2018

Michael Dimock, Präsident des Pew Research Centers, stellte die jüngsten Umfrageergebnisse des Meinungsforschungsinstituts unter der Überschrift »Trump at the Midpoint« vor und diskutierte mit Alumni des Körber-Netzwerk Außenpolitik. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Kongresswahlen präsentierte Dimock sowohl US-amerikanische als auch internationale Sichtweisen auf Trumps Administration. Dominik Mutter, Referatsleiter im Bundeskanzleramt, unter anderem zuständig für die bilateralen Beziehungen zu den USA und selbst Alumnus des Netzwerks, kommentierte die Ergebnisse im Hinblick auf die Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Im anschließenden Gespräch wurden die Hintergründe sich abzeichnender Tendenzen in den Ergebnissen ebenso diskutiert wie der Stellenwert von Umfragen im gegenwärtigen politischen Geschehen.

to top