Körber-Netzwerk Außenpolitik mit Souad Mekhennet

Berlin, 10. Dezember 2020

In der letzten digitalen Veranstaltung dieses Jahres sprach das Körber-Netzwerk Außenpolitik mit Souad Mekhennet, Korrespondentin bei der Washington Post. In dem Gespräch ging es um die zukünftige Außenpolitik unter Präsident Biden mit Fokus auf den transatlantischen Beziehungen und den Nahen und Mittleren Osten.

Die Zeit nach der Amtsübergabe im Weißen Haus ist mit großen Hoffnungen und Erwartungen verknüpft. Wie sich die transatlantischen Beziehungen in der Amtszeit Joe Bidens entwickeln hängt nicht alleine von Joe Biden und den USA ab. Auch wenn die transatlantischen Beziehungen mit dem neuen Präsidenten wieder einen etwas versöhnlicheren Ton versprechen, liegt es ebenso an den europäischen Partnern ihren Beitrag dazu zu leisten. Es wird ein aufeinander zugehen beider Seiten bedürfen, um die diplomatischen Beziehungen wieder zu normalisieren.