+
Körber-Netzwerk Geschichtsvermittlung > Geschichte entdecken digital

Geschichte entdecken digital

Aktuell bleiben die Schulen wegen der Corona-Pandemie für die meisten geschlossen, gelernt wird überwiegend zuhause. Digitale Bildungsangebote und Lernplattformen sind wichtiger denn je – auch für das Fach Geschichte. Wir empfehlen eine Auswahl:

segu Geschichte – Lernplattform für offenen Geschichtsunterricht

Auf der Lernplattform segu Geschichte finden Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Themen und Epochen über 200 Lernmodule, die sie im offenen Geschichtsunterricht – oder aktuell im Homeschooling – allein oder in kleinen Teams (via Telefon, Skype o.Ä.) bearbeiten können.
Angeboten werden unterschiedliche Module mit vielfältigen Methoden, Medien, Bearbeitungszeiten und Schwierigkeitsgraden.
Die Schülerinnen und Schüler orientieren sich an den ›segu-Planern‹ das sind Wochenpläne, in denen die zu bearbeitenden Module als Basis- oder Wahlmodule angegeben werden. segu unterstützt sie somit, offene Unterrichtsformen im Fach Geschichte strukturiert durchzuführen und digitale Medien hierfür sinnvoll einzusetzen.

www.segu-geschichte.de

Hamburg-Geschichtsbuch

Das digitale Geschichtsbuch Hamburgs ist eine Webseite, die die Geschichte der Stadt für Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, sowie die interessierte Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Website bietet einen Überblick über die Geschichte Hamburgs von der Vor- und Frühgeschichte bis ins frühe 21. Jahrhundert. Das Hamburg-Geschichtsbuch bietet Informationen sowie eine Vielfalt von Materialien zum Lesen, Anschauen, Erkunden und Forschen mit Quellen und Unterrichtsmaterial zum Downloaden.

www.geschichtsbuch.hamburg.de

 

to top