X

Nachrichten-Archiv des Körber-Preises für die Europäische Wissenschaft


Meldung

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2020 geht an Botond Roska. Der ungarische Mediziner hat mit seiner Arbeit die Augenheilkunde revolutioniert und zählt zu den weltweit führenden Experten für die Erforschung des Sehens und der Netzhaut.

mehr lesen


Meldung

Der Körber-Preisträger 2019 erhält den BBVA Foundation Frontiers of Knowledge Award in der Kategorie Informatik und Kommunikationstechnik. Die spanische BBVA Foundation zeichnet Schölkopf zusammen mit Vladimir Vapnik und Isabelle Guyon für gemeinsame bahnbrechende Forschungen aus.

mehr lesen


Meldung

Körber-Preisträger Svante Pääbo wird für seine Forschungen zur Abstammung des Menschen jetzt auch mit dem Japan-Preis ausgezeichnet. Die Science and Technology Foundation of Japan verleiht den Preis an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren bahnbrechende Leistungen dem Frieden und dem Wohle der Menschheit dienen.

mehr lesen


Meldung

Der Mathematiker Bernhard Schölkopf entwickelte Verfahren, die maßgeblich dazu beitrugen, der Künstlichen Intelligenz zu ihren jüngsten Höhenflügen zu verhelfen. Dafür erhielt er jetzt im Hamburger Rathaus den mit einer Million Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2019.

mehr lesen


Meldung

Der Mathematiker Berhard Schölkopf erhält den diesjährigen Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft. Am 12. September bietet er um 16 Uhr an der Universität Hamburg, Fachbereich Mathematik, Geomatikum, Hörsaal H1, mit der Körber Lecture Einblicke in seine Arbeit. Das Thema: »Organizing principles underlying arificial intelligence«.

mehr lesen


Meldung

Den mit einer Million Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft erhält der deutsche Physiker, Mathematiker und Informatiker Bernhard Schölkopf. Er hat mathematische Verfahren entwickelt, die maßgeblich dazu beitrugen, der Künstlichen Intelligenz (KI) zu ihren jüngsten Höhenflügen zu verhelfen.

mehr lesen

to top