Nachrichten-Archiv des Körber Studios Junge Regie

– Meldung

Die Inszenierung »Stop Being Poor« von der Norwegischen Theaterakademie Fredrikstad gewinnt den Preis des Körber Studio Junge Regie 2015. Das Stück handelt von den Anstrengungen, unsere Ängste zu verdrängen, um immer alles im Griff zu haben.

weiter

– Meldung

Mit Ibsens »Der Volksfeind« in der Regie von Sören Hornung von der Theaterakademie Ludwigsburg eröffnet am 10. Juni das Hochschulfestival »Körber Studio Junge Regie« im Thalia in der Gaußstraße. Bis zum 14. Juni werden herausragende Inszenierungen aus Regiestudiengängen präsentiert.

weiter

– Meldung

Das Theaterfestival für den Regienachwuchs der deutschsprachigen Hochschulen ist in Hamburg ein echter Publikumsrenner und in der Theaterszene fest etabliert. Aus ganz Deutschland reisen Dramaturgen und Intendanten an. Noch können Sie sich letzte Tickets sichern.

weiter

– Meldung

Das Programm zum zwölften Körber Studio Junge Regie ist jetzt erschienen. Vom 10. bis 14. Juni wird Hamburg für fünf Tage zum Treffpunkt für die Theatermacher der Zukunft. Zu sehen sind dreizehn bemerkenswerte Inszenierungen.

weiter

– Meldung

Der Theaterregisseur Gernot Grünewald gewann 2011 beim Nachwuchsfestival Körber Studio Junge Regie. Am Theater Bremen realisierte er mit dem Preisgeld »Kinder|Soldaten«, das jetzt als Gastspiel bei den Lessingtagen im Thalia in der Hamburger Gaußstraße zu sehen ist.

weiter