Pressemeldungen zum Körber Studio Junge Regie


Meldung

Mit dem Preis des 16. Festival Körber Studio Junge Regie ist am heutigen Sonntag die Inszenierung »Peer Gynt« nach Henrik Ibsen, Text und Regie Felix Krakau von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt am Main ausgezeichnet worden.

mehr lesen

Meldung

Als Preisträger des 15. Körber Studio Junge Regie ist am heutigen Sonntag, den 10. Juni, die Inszenierung Irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im Juni, in Regie, Konzept und Idee von Arthur Romanowski vom Gießener Institut für Angewandte Theaterwissenschaft ausgezeichnet worden.

mehr lesen

Meldung

Als Preisträger des 14. Körber Studio Junge Regie ist am heutigen Sonntag, den 18. Juni, die Inszenierung »Nerve Collection« mit Texten und in der Regie von Caroline Creutzburg (Institut für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen) ausgezeichnet worden.

mehr lesen