• Janka Oertel<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)

  • - Meldung

    Konflikte in Asien-Pazifik ernst nehmen

    Die Krisen in Europas Nachbarschaft ließen derzeit kaum deutsches Engagement in Asien-Pazifik erwarten. Doch es sei wichtig, die Konflikte in der Region ernst zu nehmen und bei Gesprächen gut zuzuhören, meint Janka Oertel, Bereich Internationale Politik der Körber-Stiftung, in der FAZ.

    Der »Shangri-La Dialog« ist eine dreitägige Veranstaltung, die sich zum zentralen Ort für die sicherheitspolitische Debatte in Asien entwickelt. Jährlich treffen sich hier die Verteidigungsminister, Militärs und Fachleute der Region und diskutieren die Herausforderungen für Sicherheit und Frieden in Asien-Pazifik. Zum ersten Mal seit zehn Jahren stand auch wieder eine deutsche Verteidigungsministerin auf der Teilnehmerliste.

    zum Artikel in der FAZ