X
   
Aktuelles

Meldung

Macron dankt Initiatoren des Paris Peace Forums

Im Rahmen eines Abendessens im Élysée-Palast dankte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron Gründungsmitgliedern und Partnern des Paris Peace Forums für ihr Engagement. Akteure vernetzen, konkrete Initiativen voranbringen und so die multilaterale Ordnung stärken – das sind die Ziele des Forums.

Das Paris Peace Forum fand erstmals vom 11. bis 13. November 2018 statt. Als Gründungsmitglied engagiert sich die Körber-Stiftung gemeinsam mit sieben weiteren Institutionen aus Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika für die Weiterentwicklung des Forums. Im Élysée-Palast dankte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron den Mitgliedern und Partnern des Forums für ihr Engagement. »In einer Zeit, in der der Multilateralismus immer stärker unter Druck gerät, ist das deutsch-französische Engagement für mehr internationale Zusammenarbeit besonders wichtig«, so Thomas Paulsen, Mitglied des Vorstands der Körber-Stiftung. »Mit unserer Beteiligung am Paris Peace Forum wollen wir dazu einen Beitrag leisten.«


Mehr zu: #Europa #Frieden
to top