X

Neu

Video

Der Deutsche Herbst

Zusammenfassung

Die Rote Armee Fraktion stürzte die Bundesrepublik spätestens im Herbst 1977 in eine tiefe Krise. Mehr als 40 Jahre danach stellt sich noch immer die Frage, wie es einer verhältnismäßig kleinen Gruppe gelingen konnte, einen Staat und seine Bürger so zu verunsichern. Wie wird die damalige Ausnahmesituation in Zeiten einer wachsenden terroristischen Bedrohung heute bewertet? Darüber diskutieren die Historikerin Petra Terhoeven, Felix Moeller, Regisseur des Films »Sympathisanten – Unser Deutscher Herbst«, und Clais Baron von Mirbach, dessen Vater 1975 von der RAF ermordet wurde.
Moderation: Stefan Reinecke, Die Tageszeitung


Datum: 17.09.18
Ort: Hamburg
Personen: Petra Terhoeven, Felix Moeller, Clais von Mirbach, Stefan Reinecke
Mehr in der Mediathek zu: Terrorismus Deutsche Geschichte Krise

Weitere aktuelle Medien

  • 07.09.18

    Verleihung des Körber-Preises 2018 an Svante Pääbo

    Preisverleihung des Körber-Preises für Europäische Wissenschaft 2018 an Prof. Dr. Svante Pääbo, Max-Planck-Institut für evolutionäre...

    zum Video
  • 07.09.18

    Svante Pääbo – Körber-Preisträger 2018

    Der schwedische Mediziner Svante Pääbo wurde für seine Pionierleistungen auf dem Gebiet der Paläogenetik ausgezeichnet, als deren...

    zum Video
  • 07.09.18

    Svante Pääbo – Winner of the Körber European Science Prize 2018

    The Swedish physician Svante Pääbo has been honoured for his pioneering achievements in the field of palaeogenetics, of which he is...

    zum Video
  • 07.09.18

    Körber-Preisträger Svante Pääbo im Gespräch mit Ranga Yogeshwar

    Der Mediziner und Biologe Svante Pääbo wurde am 7. September mit dem Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft ausgezeichnet. Er...

    zum Video
  • 06.09.18

    Körber Lecture 2018: Human origins from a neandertal perspective

    Körber Prizewinner 2018 Svante Pääbo from Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology presents his pioneering achievements in the...

    zum Video
  • 01.09.18

    Geschichtswettbewerb 2018/19: Themenbeispiel »Märzrevolution 1848/49«

    Revolutionen sind immer ein Zeichen von Veränderung. Wie aus einer Krise ein Umbruch werden kann, zeigen die Hintergründe und...

    zum Video
  • 01.09.18

    Geschichtswettbewerb 2018/19: Themenbeispiel »Die Soziale Frage«

    Die Industrialisierung galt im 19. Jahrhundert als Revolution, die die Arbeitswelt der Menschen umfassend veränderte: ein Fortschritt in...

    zum Video
  • 01.09.18

    Geschichtswettbewerb 2018/19: Themenbeispiel »Umweltkatastrophe von Tschernobyl«

    Die bislang größte nukleare Katastrophe ereignete sich am 26. April 1986 im Kernkraftwerk Tschernobyl. Diese hatte weltweit Auswirkungen...

    zum Video

Lebendige Bürgergesellschaft

25.06.18

Kurden unter Beschuss

Nachdem Kamal Chomani das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden kritisierte, wurde er mit dem Tod bedroht. Schutz fand der irakische Journalist in Hamburg....

zum Video
Mehr in der Mediathek zu: Freiheit Exil Politik
12.06.18

Hamburg, meine grün-graue Perle

Hohe Lebensqualität und viele Grünflächen locken immer mehr Menschen nach Hamburg. Doch der steigende Flächenbedarf erzeugt Druck auf die Stadtnatur. Der Widerstand...

zum Video
12.04.18

AltersBilder mit Ewald Lienen

Ewald Lienen steht für eine klare Haltung. Und das nicht nur beim FC St. Pauli. Ob mit dem Appell an die soziale Verantwortung von Fußballclubs, der Idee für...

zum Audio

Innovation

22.06.18

KörberKonferenz 2018: »Learning Cities« – Best-Practice aus Deutschland und Europa

Wie können Städte und Regionen zu »Learning Cities« bzw. »Learning Regions« werden? Das zeigten Stefan Kaufmann am Beispiel des Verschwörhauses in Ulm, Markus Rempe...

zum Video
22.06.18

KörberKonferenz 2018: »Learning Cities« – Best-Practice weltweit

Wie gelingt der Wandel vom isolierten zum vernetzten Lernen außerhalb Deutschlands? Svenia Busson von EdtechTours berichtete anhand von verschiedenen Beispielen aus...

zum Video
22.06.18

KörberKonferenz 2018: »Learning Cities« – Ausblick

Wie können wir gemeinsam weiter daran arbeiten, Ökosysteme für Lernen und Innovation zu schaffen? Antworten gab es in dem abschließenden Gespräch mit Svenia Busson...

zum Video

Internationale Verständigung

06.07.18

Paris Peace Forum – ein Kooperationsprojekt der Körber-Stiftung

Im November 2018 findet erstmalig das Paris Peace Forum statt, das die Körber-Stiftung zusammen mit fünf weiteren Partnern organisiert. Auf Initiative des...

zum Video
06.07.18

Paris Peace Forum – a cooperation project of Körber Foundation

The first Paris Peace Forum, which the Körber Foundation organises together with five partners, will take place in November 2018 for the first time. Upon initiative...

zum Video
01.07.18

Turkey and the West: At a Crossroads?

In the context of the Körber Policy Game on “Crisis Management in Turkey’s Neighbourhood”, which took place in Berlin on July 1-2, Liana Fix, Program Director in the...

zum Audio
Mehr in der Mediathek zu: Türkei Europa Syrien

Die Redaktion empfiehlt

19.06.18

Körber Debate: Höher, schneller, China!

Das Reich der Mitte ist von einer aufholenden Volkswirtschaft zum internationalen Machtfaktor geworden. China leistet massiv Entwicklungshilfe und investiert...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu: China Außenpolitik Dialog mit Asien
14.06.18

»Neue Weltunordnung« mit Mikhail Chodorkovsky

Mit aller Macht drängt Russland zurück in das Scheinwerferlicht der Weltbühne. Was Moskaus Ambitionen für die internationale Ordnung bedeuten, erläutert der...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu: Außenpolitik Russland Menschenrechte
20.09.17

»Terrorismus findet zum großen Teil im Kopf statt«: Buchpremiere von »Trügerische Sicherheit« mit Peter Schaar

Nur wenige Tage vor der Bundestagswahl stellte Peter Schaar im Gespräch mit dem Hamburgischen Justizensenator Till Steffen sein neues Buch »Trügerische Sicherheit....

zum Video
to top