X
   
Mediathek
Mediathek
Video

2 × hören: Keine Angst vor Beethovens Großer Fuge

Das gefeierte Kuss Quartett widmet sich dem ursprünglich letzten Satz von Beethovens Quartett op. 130, das für jedes Streichquartett eine Herausforderung ist. Mit seiner formgetreuen und doch freien Umsetzung der Fuge ist Beethoven ein Werk gelungen, das noch heute überraschend zeitgenössisch klingt. Darum lohnt es sich, zweimal zuzuhören und sich zusammen mit Anne Kussmaul die Komplexität des Werks zu erschließen.
Moderation: Anne Kussmaul, Musikvermittlerin

Aufzeichnung vom 19. November 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 19.11.2019
Ort: Hamburg
Personen: Kuss Quartett, Anne Kussmaul



zusätzliche Informationen:

2 × hören

to top