X

Mediathek

Video

2 × hören: Keine Angst vor Christof Dienz

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Flugzeuge im Bauch – oder: wie setzen fünf Blechbläser Propellergeräusche und die Vorstellung von luftigen Höhen in Musik um? Welche Rolle spielt dabei der Klang eines gestopften Horns? Und wozu benötigt ein Trompeter einen »Wow Wow Dämpfer«? Fragen, die Dr. Martina Taubenberger zusammen mit dem Sonus Brass Ensemble anhand von Christof Dienz´ Stück »Airlines« für Blechbläserquintett am 15. Oktober 2015 in der Reihe »2 × hören« im KörberForum beantwortete.

zurück

Informationen

Datum: 14.10.2015
Ort: Hamburg
Personen: Sonus Brass Ensemble, Martina Taubenberger

to top