X

Mediathek

Video

2 × hören: Keine Angst vor Helmut Zapf

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Wenn Komponisten Lyrik vertonen, wählen sie ganz eigene Interpretationsansätze. Wenn sich Lyriker wiederum in ihren Gedichten einer Technik bedienen, die ursprünglich aus dem Film stammt, ergeben sich weitere vielschichtige Betrachtungsebenen, die die Musikvermittlerin Dr. Martina Taubenberger zusammen mit der Sopranistin Irene Kurka und dem Cellisten Burkart Zeller aufspürte, als sie sich am 23. Februar 2016 in der Reihe »2 × hören« der Körber-Stiftung mit der Komposition »Freeze Frame I – III« von Helmut Zapf beschäftigten.

zurück

Informationen

Datum: 22.02.2016
Ort: Hamburg
Personen: Irene Kurka, Burkart Zeller, Martina Taubenberger

Mehr zu: Musik


to top