X
   
Mediathek
Mediathek
Video

2 × hören: Keine Angst vor Iannis Xenakis

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Der griechische Komponist Iannis Xenakis gehört zu den schillernden Komponistenpersönlichkeiten der Nachkriegszeit. Er arbeitete viele Jahre im Atelier des berühmten Architekten Le Corbusier und beschäftigte sich intensiv mit der Übertragbarkeit von architektonischen Modellen auf die Musik. In »Rebonds A + B« für Perkussion solo, gespielt auf fünf Holzblöcken und allerhand Trommeln, experimentiert er mit Verwandlungsprozessen periodischer rhythmischer Figuren nach mathematischen Vorgaben und schafft gleichzeitig ein sinnliches und packendes Klangerlebnis. Die Musikvermittlerin Martina Taubenberger und der junge Schlagzeuger Alexej Gerassimez haben sich den Konstruktionsplan dieses spannungsreichen Werks in der Reihe »2 × hören« im KörberForum vorgenommen.

Aufzeichnung vom 14. November 2016 im KörberForum – Kehrwieder 12
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 14.11.2016
Ort: Hamburg
Personen: Alexej Gerassimez, Martina Taubenberger



to top