X
   
Mediathek
Mediathek
Video

3, 2, 1 – meins? Recht und Unrecht im Internet

Illegale Downloads, Abofallen, Cybermobbing: Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, die das Internet bietet, haben auch Schattenseiten. Über rechtliche und gesellschaftliche Herausforderungen diskutierten Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, und Till Kreutzer, Büro für informationsrechtliche Expertise, am 6. Februar 2012 mit Jugendlichen des Schülermagazins FREIHAFEN. Wolfgang Krach, stellvertretender Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, moderierte die Diskussion.

zurück

Informationen

Datum: 05.02.2012
Ort: Hamburg
Personen: Peter Schaar, Till Kreutzer, Wolfgang Krach

Mehr zu: Internet, Datenschutz


to top