X

Mediathek

Download MP3
Audio

Abkehr von Europa?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Nicht erst seit Beginn der Auseinandersetzung um die Ukraine hat Russlands Präsident Putin den Blick nach Osten gerichtet. Russland will vom wirtschaftlichen Aufstieg Indiens und Chinas profitieren. Durch den schwelenden Konflikt mit Europa wird die Rolle neuer Partner für Putin immer wichtiger. Was bedeutet diese Hinwendung nach Asien für Europa? Wie nachhaltig ist ein Bündnis mit China? Der Experte des Moskauer RIAC Anton Tsvetov sprach mit Janka Oertel, Körber-Stiftung, über neue Kräfteverhältnisse und alte Machtansprüche. In englischer Sprache.

zurück

Informationen

Datum: 09.05.2016
Ort: Hamburg
Personen: Anton Tsvetov, Janka Oertel



Zusätzliche Informationen:

Video

to top