X

Mediathek

Video

Am Tiefpunkt: Russland und die Ukraine

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

»Die Ukraine hat die Krim verloren. Russland hat die Ukraine verloren. Und Europa hat Russland verloren«, so beschreibt der frühere stellvertretende ukrainische Außenminister Oleksandr Chalyi den aktuellen Stand im Beziehungsdreieck Ukraine-Russland-Europa. Am Rande des Berliner Forums Außenpolitik schilderte er, wie die Ukraine mit ihrer Abhängigkeit von russischen Erdgaslieferungen umgeht und welche Unterstützung sich die Ukraine von Europa erhofft.

zurück

Informationen

Datum: 29.11.2016
Ort: Berlin


Zusätzliche Informationen:

Mehr zum Berliner Forum Außenpolitik

to top