X
Mediathek
Video

Bengt-Frederik Belgardt, Deutscher Studienpreis 2011

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Bengt-Frederik Belgardt ist Erstpreisträger des Deutschen Studienpreises 2011 in der Sektion Natur- und Technikwissenschaft. Der Molekularbiologe hat herausgefunden, dass entzündliche »Signalstörungen« im Gehirn für die Entstehung der Zuckerkrankheit verantwortlich sein könnten.

zurück

Informationen

Datum: 07.11.2011
Personen: Bengt-Frederik Belgardt



to top