+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

»Bis wir frei sind«: Auftakt der Tage des Exils 2021

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Shirin Ebadi eröffnet als Schirmherrin die »Tage des Exils 2021«. Die Anwältin und Friedensnobelpreisträgerin lebt seit 2009 im britischen Exil. Weil sie sich in ihrem Heimatland Iran für Frauen- und Kinderrechte sowie für politische Gefangene einsetzte, ließ die Regierung ihre Kanzlei schließen, ihr Vermögen einfrieren und ihre Familie bedrohen. In ihrem 2016 erschienenen Buch »Bis wir frei sind« schildert sie ihren Kampf für Demokratie und Menschenrechte. Mit dem Journalisten Jan Ehlert (NDR Kultur) spricht Ebadi über Lebenslinien und Entwurzelung, über die Missstände im Iran und über ihr Leben im britischen Exil.

Aufzeichnung mit simultaner Übersetzung aus dem Farsi an.

Eine Veranstaltung der Körber-Stiftung in Kooperation mit der Herbert und Elsbeth Weichmann-Stiftung.

Aufzeichnung vom 6. April 2021
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 06.04.2021
Länge: 01:22:35
Personen: Shirin Ebadi, Jan Ehlert



zusätzliche Informationen:

Tage des Exils

to top