X
Mediathek
Video

Blanka Rádóczy – Körber Studio Junge Regie 2017

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Regisseurin Blanka Rádóczy, München (Theaterakademie August Everding), zu »TEOREMA«. Studierende der Theaterakademie Hamburg interviewen die Regisseure, die vom 14.-18. Juni 2017 am »Körber Studio Junge Regie« teilnehmen. Das renommierte Theaterfestival »Körber Studio Junge Regie« lädt den Regienachwuchs aus den Hochschulen ins Thalia in der Gaußstraße nach Hamburg ein. Zu sehen sind elf Arbeiten, die von den Instituten als herausragende Inszenierungen für den Regiewettbewerb nominiert wurden. Neben den Regie-Instituten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird in diesem Jahr die Theaterakademie der Uniarts Helsinki aus Finnland mit dem Studiengang »Lighting Design« als internationale Gasthochschule außer Konkurrenz am Festival teilnehmen. Das Festival ist ein Gemeinschaftsprojekt des Thalia Theaters, der Körber-Stiftung und der Theaterakademie Hamburg unter der Schirmherrschaft des Deutschen Bühnenvereins.

Personen: Hanna Linn Ernst, Jonas Link, Martin Prinoth, Blanka Rádóczy sowie Studierende der Theaterakademie Hamburg.

Festivalprogramm (PDF)

zurück

Informationen

Datum: 14.06.2017
Ort: Hamburg


to top