Mediathek
Video

Brücken bauen: 60 Jahre Einwanderung

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Seit sechs Jahrzehnten ist Deutschland de facto ein Einwanderungsland. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff und die ehemalige Staatsministerin für Integration Aydan Özoğuz sprechen über erfolgreiche Zuwanderungspolitik, Chancengerechtigkeit in einer diversen Gesellschaft – und ihre persönliche Motivation als Brückenbauer der Integration.
Moderation: Karin Haist, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 4. September 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 04.09.2019
Ort: Hamburg
Personen: Christian Wulff, Aydan Özoğuz, Karin Haist