Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Caroline Kapp – Körber Studio Junge Regie 20/21

Regisseurin Caroline Kapp, Otto Falckenberg Schule, München, zu »Messy History Lessons«. Preisträgerin des Körber Studio Junge Regie 20/21 für den Hochschuljahrgang 2020. Studierende der Theaterakademie Hamburg interviewen die Regieführenden, die vom 29. Mai bis zum 6. Juni 2021 am Körber Studio Junge Regie teilnehmen. Das renommierte Theaterfestival Körber Studio Junge Regie lädt den Regienachwuchs aus den Hochschulen ans Thalia Theater nach Hamburg ein. 2021 fand das Festival pandemiebedingt als Digitale Doppel-Edition der Hochschuljahrgänge 2020 und 2021 statt. Zu sehen waren 23 Arbeiten, die von ihren Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz als herausragend Inszenierungen fürs Festival nominiert wurden.

Das Festival ist ein Gemeinschaftsprojekt des Thalia Theaters, der Körber-Stiftung und der Theaterakademie Hamburg unter der Schirmherrschaft des Deutschen Bühnenvereins.

weitere Videointerviews mit den nominierten Theaterschaffenden

zurück

Informationen

Datum: 02.06.2021
Länge: 00:02:51


zusätzliche Informationen:

Körber Studio Junge Regie