+
Mediathek
Download MP3
Audio

Das Internet im Kriegsarsenal moderner Diktatoren

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Weltweit setzen autokratische Herrscher Netzabschaltungen und Spähsoftware gegen Regimekritiker ein und rüsten für den Cyberwar mit feindlichen Staaten auf. Über das Internet als Waffe despotischer Regime debattiert die Politikwissenschaftlerin und Studienpreisträgerin Anita Gohdes mit dem Völkerrechtler Robin Geiß, Jan Girlich vom Chaos Computer Club und Wenzel Michalski von Human Rights Watch. Abendveranstaltung und Radiosendung unter Moderation von Stephan Detjen in Kooperation mit dem Deutschlandfunk.

Aufzeichnung vom 5. Oktober 2016 im KörberForum – Kehrwieder 12

Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 04.10.2016
Ort: Hamburg
Personen: Anita Gohdes, Robin Geiß, Jan Girlich, Wenzel Michalski



to top