X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Das letzte Tabu

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Menschen sterben. Einsam oder behütet, plötzlich oder schleichend, friedvoll oder in Angst. Gesprochen wird kaum darüber. Die Soziologin Annelie Keil und der Politiker Henning Scherf klagen die Tabuisierung und Anonymisierung des Themas an und rufen die Gesellschaft auf, über das Sterben zu reden. Veranstaltung auch in Gebärdensprache.
Moderation: Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung

Aufzeichnung vom 20. Mai 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 20.05.2019
Ort: Hamburg
Personen: Henning Scherf, Annelie Keil, Doris Kreinhöfer



to top