+
Mediathek
Download MP3
Audio

Der digitale Graben (ungekürzt)

Ein Beitrag aus dem Schwerpunkt »Demokratie beflügeln«

Der Zugang zum Internet eröffnet zahlreiche Möglichkeiten: schnellen Zugriff auf aktuelle Nachrichten, Austausch und Vernetzung. Doch profitieren wirklich alle gleichermaßen von den digitalen Möglichkeiten? Wer wird abgehängt im Informationszeitalter? Es diskutierten Silke Borgstedt, Direktorin für Sozialforschung am Sinus-Institut, und Jens Redmer, Director New Business Development bei Google. Wolfgang Krach, stellvertretender Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, moderierte am 26. Oktober die Diskussion im KörberForum und konfrontierte seine Gäste mit den Positionen von Jugendlichen. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung und dem Schülermagazin FREIHAFEN.

zurück

Informationen

Datum: 25.10.2011
Ort: Hamburg
Personen: Silke Borgstedt, Jens Redmer, Wolfgang Krach



to top