X

Mediathek

Video

Der Russland-Reflex

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Die Zeiten des Kalten Krieges schienen überwunden. Doch nun verfallen Deutsche wie Russen wieder in stereotype Urteile über das jeweils andere Land. Die Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa und der Osteuropa-Historiker Karl Schlögel untersuchen in ihrem Buch »Der Russland-Reflex« die Gründe dafür. Dabei nehmen sie nicht nur Putin und den Ukraine-Konflikt in den Blick, sondern suchen die Antwort auch in ihren persönlichen Geschichten.
Moderation: Christoph Bungartz, NDR

zurück

Informationen

Datum: 13.01.2016
Ort: Hamburg
Personen: Irina Scherbakowa, Karl Schlögel, Christoph Bungartz



Zusätzliche Informationen:

Audio zum Downloaden
Informationen zum Buch

to top