X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Deutscher Studienpreis 2013: Dr. Philip Mader

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Kann Kreditvergabe in armen Ländern wirksame Entwicklungshilfe leisten? Der Ökonom Philip Mader kommt in seiner Doktorarbeit zu gegenteiligen Ergebnissen: Mikrofinanz berge ein »weitaus größeres Risiko, arme Menschen auszunutzen«. Für diese Forschungsarbeit erhielt Mader den Deutschen Studienpreis 2013, den die Körber-Stiftung für herausragende Dissertationen mit besonderer gesellschaftlicher Relevanz vergibt.

zurück

Informationen

Datum: 24.11.2013
Ort: Hamburg
Personen: Philip Mader



to top