X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Digital Summit 2019: Growing up with AI – Challenges and Opportunities for AI Education (Keynote)

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Die gegenwärtigen Forschungsbemühungen um künstliche Intelligenz (KI) werden von einer Gesellschaft getragen, in der Erwachsene die Chancen dieser neuen Technologie durch die Linse alter Paradigmen des Fortschritts sehen. Was wäre, wenn Menschen sich KI-Anwendungen auf neuartige Weise zunutze machen könnten, die über Problemlösungen und spezifische Herausforderungen hinausgehen? Wir können am besten mit der Erforschung des Potenzials von KI beginnen, indem wir Kinder dazu einladen, die unendlichen Möglichkeiten zu erkunden, die die intelligente Technologie bietet. Junge Menschen, die mit intelligenten Geräten aufwachsen, haben ein grundlegend anderes Verständnis dafür, wie diese Technologie in unseren Alltag eingebettet ist. Sie sind offener, sich nicht vorgeschriebene Arten vorzustellen, auf die mit KI interagiert und von ihr gelernt werden kann. Kinder erleben die Welt durch Spiel und Schein. Dies bietet ihnen den Vorteil, alle Möglichkeiten zu erkunden, wie die Welt gelesen und gestaltet werden kann. In ihrem Vortrag zeigt Stefania Druga Beispiele, wie Kinder mit und von KI lernen, und erklärt, warum jetzt ein entscheidender Zeitpunkt ist, um die nächste Generation in das Gestalten humanistischer intelligenter Anwendungen einzubeziehen.

Aufzeichnung vom 15. Februar 2019 im Rahmen des »Digital Summits für Lehrkräfte« von App Camps und Körber-Stiftung.

zurück

Informationen

Datum: 15.02.2019
Ort: Hamburg
Personen: Stefania Druga



zusätzliche Informationen:

Digital Summit

to top