+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Eine Reise gen Osten

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Das Ende der Sowjetunion vor dreißig Jahren prägt die politische Landkarte bis heute. Gwendolyn Sasse, Direktorin des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien, ist Brückenbauerin zwischen Ost und West, die sich mit den schwelenden Konflikten der Region und dem gegenseitigen Fremdeln beider Welten auskennt. Sie begleitet und kommentiert eine digitale Reise gen Osten mit Begegnungen mit jungen Menschen, die ihre eigene Perspektive auf 1991 vorstellen.

Moderation: Katja Fausser, Körber-Stiftung

Eine Veranstaltung teilweise in englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung.

Aufzeichnung vom 7. Dezember 2021 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 07.12.2021
Länge: 01:16:32
Ort: Hamburg
Personen: Gwendolyn Sasse, Katja Fausser



to top